Lesezeichen - Fragen, Vorschläge und Fehlermeldungen

  • Seite 7 von 12
14.02.2016 13:05
avatar  Olaf
#91 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
Ol
User

Neue Version 0.120
-umgeschrieben um den Server weniger zu belasten

Für das Plugin hatte ich neun Data Variablen angelegt,in denen unter anderen hauptsächlich Positionen und Größe des Lesezeichenfenster und des Menüs gespeichert worden war.Das heisst,das bei jeden aktualisieren der Seite,alle Daten Variablen abgefragt wurden,um alles in der Position zu halten.Da kommt schon einiges an Serverlast zusammen in einen Forum mit vielen aktiven Teilnehmern.Zumal sich beim Plugin ja beim aktualisieren der Seite erstmal nichts ändert.
Ich habe das Plugin so umgeschrieben,das jetzt nur noch eine Daten Variable pro Aufruf über den Server geht,um alle Daten zu holen oder bei einer Aktion zu schreiben.

Gruß
Olaf


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2016 10:09
avatar  TripleM
#92 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
avatar
User

Kann es sein Olaf das nun nach neuladen der Seite der Lesezeichen Button immer wieder in die Anfangsposition Oben Links springt?


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2016 17:42
avatar  Olaf
#93 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
Ol
User

Joo.

Abgespeichert wurde die neue Position schon in der Daten-Variable,aber im Zwischenspeicher nicht.

Neue Version 0.125
-Fehler beim verschieben der Position des Menüs

Gruß
Olaf


 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2016 11:06 (zuletzt bearbeitet: 25.03.2016 11:33)
#94 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
avatar
User


Business-Template / IE 11 / 104774

Hallo @Olaf ,
habe mich nochmal an Dein PI "Lesezeichen" gewagt. Ich bin begeistert. Super Script. Viele Funktionen, schöne Animationen, sehr durchdacht!
Nach der Anpassung ans Forum sieht es richtig gut aus und ist, finde ich, beim Durchforsten eines Forums, echt erste Klasse.

Es hatte vorher bei mir nicht funktioniert, weil ich eine Aktualisierung übersehen habe und ich schon "jQuery UI" mit einer höheren Version nutze (Macht mir auch im Portal etwas Schwierigkeiten ).

********************************************************

Ich habe kleine, nicht so bedeutsame Fehler gefunden und Format-Änderungen vorgenommen (Geschmackssache).
Vielleicht kannst Du etwas davon übernehmen:


Kleiner Fehler:
· Will man die Lesezeichenliste schließen und fährt mit der Maus über das X, sollte es sich farblich verändern. Geht leider nicht!
Lösung (css): a.schliessen {color:#000000 !important;}
Meldet man sich vom Forum ab, ist das Lesezeichen verschwunden. Gastzugang ist allerdings aktiv!

· Nur bei mir?


Kleine Formatänderungen (Geschmacksache):



· Weil die Büroklammer so undeutlich zu sehen ist, habe ich sie gegen eine andere Grafik ausgetauscht.
· Passen würde auch der sonst immer verwendete Favoritenstern.
· Vielleicht währe eine optionale Lösung auch angebracht.
Vorher:


Lösung:

1
2
3
 
$('#ohdialog').html('Welche Zeilennummer soll gelöscht werden?<br><br><form><input id="eingabe_feld" type="text" value=""><br><br><input id="eingabe_ok" type="button" value="OK">&nbsp; &nbsp; <input id="eingabe_abbrechen" type="button" value="Abbrechen"></form>');
und
#ohdialog {width:400px;}
 


Nachher:


Vorher:


Lösung:

1
 
$('#ohdialog').html('Sollen alle Einträge gelöscht werden?<br><br><form><input id="ok_button" type="button" value="Ok"> &nbsp; &nbsp; <input id="abbrechen_botton" type="button" value="Abbrechen"></form>');
 


Nachher:


Mich nervt in Google Chrome und Opera die markante Umrissmarkierung. Sie zeigt sich bei geöffneter Liste und Seitenneustart (F5). Habe leider noch keine Lösung gefunden, wo "outline:none" seine Wirkung zeigt .....



Lösung: Noch keine gefunden!

1
 
.post_link  {outline:none;} funktiniert nicht....
 



Wenn man noch kein Lesezeichengesetzt hat und die Liste über das Bedienfeld öffnet, erscheint eine leere Liste. Ich habe gedacht, dann man zum schnellerem Verständnis hier einige Infos platziert!








Bis dann und nochmal besten Dank für das PI
Gruß
Wolfgang

25.03.2016 13:38 (zuletzt bearbeitet: 25.03.2016 13:40)
avatar  .BiL.
#95 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
avatar
User

Zitat von Wolfgang im Beitrag #94
Mich nervt in Google Chrome und Opera die markante Umrissmarkierung.
Das nervt mich immer und überall! Es führt dazu, dass ich diese Browser nur im Notfall nutze (also als offenes Fenster, um ein Forum mal redundant zu öffnen und für Tests). Zum Arbeiten nutze ich diese Browser deshalb nie.

Also, wenn da mal jemand etwas finden würde ...

(Hat jetzt nur nicht soviel mit dem Plugin zu tun. Deshalb im Spoiler.)

.
Viele Grüße .BiL.
Friends of Xobor

Fragen zu Plugins und Pluginideen bitte nicht per PN, sondern öffentlich oder im FoXum stellen.

 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2016 20:38 (zuletzt bearbeitet: 25.03.2016 20:43)
avatar  Olaf
#96 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
Ol
User

Hallo Wolfgang
Danke für Dein Lob und das Du hier Fehler und Wünsche gepostet hast.
So weiß ich auch mal,was andere an den Plugin verbessert haben möchten.

Erstmal möchte ich Dich bitten,den HTML Code zwischen den "code" Tag posten,denn in einen Spoiler gehört er nicht hin,weil ich z.B. bei einen langen Codesatz nicht mehr das Ende sehen kann,weil der Scrollbalken sich nicht mehr bis zum Ende schieben lässt (z.B. Punkt 4).

Nun zu Fehler 1:
Habe ich korrigiert.(Habe ich verwechselt mit "a.schliessen:hover",da sollte das "!important" bei "color" eigentlich hin).

Fehler 2:
Das ganze Script habe ich in ein "{{user_registered==true.start}}...{{user_registered==true.end}}" gepackt,weil nur registrierte User mit den Plugin arbeiten können.Alle Daten vom Plugin werden als Data Variablen von jeden einzelnen User abgespeichert und nur registrierte User haben eine ID.Deshalb würde es verständlicher Weise für Gäste nicht funktionieren.

Die Formatierungen sind natürlich Geschmacksache,wobei bei Punkt 1 die Büroklammer in den Einstellungen theoretisch soweit vergrößert werden kann,daß das ganze Forum von der Büroklammer überdeckt wird.
Bei Punkt 2 habe ich das Fenster auf 350px gesetzt.Du hast Recht,das Fenster sieht so ohne den Zeilenumbruch besser aus.
Zu Punkt 4 kann ich nichts sagen,denn bei mir ist es in allen beiden Browsern nicht zu sehen.(Bildanhang)
Punkt 5 ist eine gute Idee,aber bei einen kleinen Fenster ist das dann doch ein wenig viel Text,der mit vielen Zeilenumbrüchen nicht mehr professionell aussieht.In Deinen Screenshot sieht es gut aus.Aber wer will schon ein großes Fenster über sein Forum haben,das viel verdeckt...

Gruß
Olaf

Bildanhänge
imagepreview

Lesezeichen04.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2016 22:18 (zuletzt bearbeitet: 25.03.2016 22:21)
avatar  Olaf
#97 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
Ol
User

Ich habe eben in Dein Forum geschaut und ich kann als unregistrierter Gast das Plugin Lesezeichen benutzen.
Ich nehme mal an,das Du die Abfrage "{{user_registered==true.start}}...{{user_registered==true.end}}" in meinem Plugin entfernt hast,was dann bei jeder Aktion einen "Error" wirft (siehe Bild).

Ich will mal meine Vorgehensweise beim Programmieren der letzten Version des Plugin erklären,denn in der "alten" Version klappte das auch für unregistrierte Gäste,aber mein Wunsch war es,das die Daten dauerhaft und theoretisch für immer gespeichert sein sollen:
Also hatte ich für das Speichern aller Daten 9 Datenvariablen angelegt und die wurden bei einer Aktion teilweise alle neu gespeichert/geladen.
Für diese "Datenlast" habe ich von HPM die rote Karte bekommen (auch mit Recht) und die Auflage bekommen,das pro Aktion nur eine Datenvariable über die Leitung gehen darf.Also alle Daten in einen Array umgeschrieben und als Zwischenspeicher den "localStorage" genommen und nur bei Änderungen die eine Datenvariable (Array) abgesendet.
Deshalb funktioniert bei Dir das Plugin auch bei unregistrierten Gästen,weil Du die Abfrage "{{user_registered==true.start}}...{{user_registered==true.end}}" entfernt hast und das Plugin nur noch über den Zwischenspeicher "localStorage" läuft und das Abspeichern der Daten Variable wirft natürlich dann bei unregistrierten Gästen immer einen Fehler.
Ob das gut ist,weiß ich nicht...
Jedenfalls ist von mir von vornherein dieser Fehler mit der Abfrage "{{user_registered==true.start}}...{{user_registered==true.end}}" ausgeschlossen worden.

Gruß
Olaf

Bildanhänge
imagepreview

Lesezeichen05.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2016 14:40
#98 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
avatar
User

Hallo Olaf,
ich verwende schon seit längerem einen modifizierten Xobor-Spoiler. Dadurch sind diese und jene Nachteile ausgeschaltet. Zusätzlich gibt es auch noch einen Schließen-Button!
Habe nicht daran gedacht und wollte die Seite nicht so überschwemmen. Sorry!

Hier zum Nachbauen: Erweiteter und verbesserter HPM / Xobor-Spoiler

***********************************************************************************************************

Nochmal beste Dank für den ausführlichen Beitrag und die vielen Infos und Hintergründe.

1. Habe das Abspeichern mit 4 aktuellen Browsern mal durchprobiert:
+ Alle behalten die Lesezeichen, wenn innerhalb des Forums und des Browsers gewechselt wird
+ Der FF und der IE behalten ihre Lesezeichen, auch wenn der Browser geschlossen wird.
+ Der Oper und der Google Chrome verlieren beim Schließen die Lesezeichen, obwohl "Speicherung lokaler Daten" zugelassen wird....
+ Werden die Cookies gelöscht, sind die Lesezeichen auch verschwunden....

2. Fehlermeldung:
Ich muss sagen, dass ich den Gastzugang sehr wichtig finde!
Oft ist es doch so, dass die User müde, aber auch vorsichtig sind, sich in Foren gleich anzumelden und viele Bedingungen bestätigen müssen.
Mit Deinen super Lesezeichen können sie das Forum durchwühlen, sich begeistern und immer noch anmelden!

Frage: Kann man die Datenvariablen die den Error verursachen, nicht für Gäste mit "{{user_registered==true.start}}...{{user_registered==true.end}}" herausnehmen?
Wo müssten die variablen gesetzt werden?.......
Dann können die Daten für Gäste eben nur Local gespeichert werden!

3. Fenster-Informationen und Umbruchprobleme:

Habe da etwas ausprobiert...
+ Mit Aufzählung-Tags <ul><li> ... </li></ul> sehen die Umbrüche besser aus.

Hier das Ergebniss..................
Ich habe zum Schluss sogar einen Link mit eingebaut (rechtes Bild), der auf eine erklärende Seite führt! .......

Ausgabe mit Aufzählungs-Tags:

1. Fenster ohne Lesezeichen

$('#Fenster').html('<a href="javascript:schliessen();" title="Fenster schließen" class="schliessen">X</a><br><h3><img src="https://files.homepagemodules.de/b2001010/a_894_6a39ab11.png" width="25px" title="Mit dieser Grafik in den Titelleisten, lassen sich die Lesezeichen setzen!"> Keine Lesezeichen vorhanden!</h3><ul style="font-size:12px;color:#444444;font-weight:normal;padding-left: 45px;"><li>Mit diesem Lesezeichen-Plugin lassen sich Forum-Lesezeichen für beliebige Beiträge setzen!</li><li>Das Listenfenster lässt sich beliebig verschieben und in seiner Größe anpassen (evl. F5 drücken)!</li><li>Das Bedienelement "Lesezeichen" (links oben), lässt sich horizontal verschieben und wandert beim Scrollen mit!</li><li>Lesezeichen können für einzelne Beiträge und für ein gesamtes Unterforum gesetzt werden!</li><li>Die Lesezeichen lassen sich über eine Grafik in den Titelleisten mittels Klick gezielt setzen!</li><li>Mehr Infos im Forum-Beitrag: <a style="font-size:12px !important;" href="http://www.hilfe-tricks-tipps.de/t1097f25-Neu-Forum-Lesezeichen-setzen.html#mitte1"><i>Forum - Lesezeichen setzen</i></a>!</li></ul><hr>');

2. Fenster mit Lesezeichen .....
3. Fenster Löschung 1 ....
4. Fenster Löschung 2 .......

5. Ausgabe Thread
var Ausgabe= Ausgabe + '<li>' +e +'.&nbsp;' +'<a href="' +daten +' ">' +Titel + ' (Beitrag ' +msg_Titel+ ')</a></li><br>';

6. Ausgabe Unterforum
var Ausgabe= Ausgabe + '<li>' +e +'.&nbsp;' +'<a href="' +daten +' ">' +Titel + ' (Unterforum)</a></li><br>';


Zusammengeschobene Fenster mit sauberer Auflistung:





Gruß
Wolfgang

26.03.2016 20:27
avatar  Olaf
#99 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
Ol
User

Hallo Wolfgang
Erstmal wieder ein dickes Danke für Deine Tests und Berichte zu meinem Plugin.

Zu Deinen ersten Punkt mit den Browsern,habe ich gleich nochmal Tests mit 5 Browsern gestartet und das sind meine Ergebnisse (immer mit meinem Nick wieder eingeloggt):

FF : Browser schließen,löschen der Cookies,Browser starten,sind noch alle Lesezeichen vorhanden
Chrome : Browser schließen,löschen der Cookies,Browser starten,sind noch alle Lesezeichen vorhanden
Opera : Browser schließen,löschen der Cookies,Browser starten,sind noch alle Lesezeichen vorhanden
IE : Browser schließen,löschen der Cookies,Browser starten,sind noch alle Lesezeichen vorhanden
Safari : Browser schließen,löschen der Cookies,Browser starten,sind noch alle Lesezeichen vorhanden

Das Ergebnis ist von mir auch so gewollt,denn dafür habe ich mein Plugin umgeschrieben auf Daten Variablen.

Zu Punkt 2 :
Ich kann das Plugin so umschreiben,das erkannt wird,ob es sich um einen Gast oder registrierten User handelt und dann dementsprechend bei einen Gast die Daten Variablen nicht mehr geschrieben werden.Dann würden für die Gäste natürlich auch nach löschen der Cookies alles wieder weg sein.
Wann ich dazu komme,weiß ich noch nicht,da ich noch an meinem Plugin Wörterzähler beschäftigt bin.

Auch Deine nächsten Punkte mit den Hinweisen gefallen mir sehr gut.Ich will mal sehen,wie ich sie umsetze.Vielleicht könnte ich noch einen Menüpunkt hinzufügen mit der Aufschrift "Hilfe",wo dann ein Fenster mit den Bedienungsanweisungen aufgeht.

Gruß
Olaf


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2016 23:36
avatar  Olaf
#100 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
Ol
User

Ich habe jetzt das Plugin so umgeschrieben,das nicht mehr versucht wird,bei Gästen Datenvariablen abzuspeichern und so keine Fehlermeldung mehr kommt,weil der Gast keine User ID hat,die aber jede Daten Variable benötigt.
Auch wird im Gast Modus und im registierten Modus die Speicherung völlig getrennt,damit beim Gast Modus die angelegten Daten im LocalStorage nicht die vorhandenen Daten Variablen beim einloggen überschrieben werden.

Auch habe ich die Vorschläge von Wolfgang,mit der Bedienungsanleitung im Fenster,in meinem Plugin mit übernommen.
Danke nochmal Wolfgang,für die gute Idee.Sieht mit der kleineren Schrift ganz gut aus.

Gruß
Olaf


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2016 20:41 (zuletzt bearbeitet: 29.03.2016 20:43)
avatar  Olaf
#101 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
Ol
User

Neue Version:
Version 0.130
-Daten von Gästen und User werden getrennt gespeichert (LocalStore/Daten Variablen)
-Infos zur Bedienung im Lesezeichenfenster (Danke Wolfgang für die Idee)
-Schriftfarbe für die Infos einstellbar
-jQuery Tooltips
-im Portal das Plugin deaktiviert

Ich mußte das Plugin im Portal deaktivieren,weil für die Bearbeitung der Boxen per Drag&Drop,HPM die alte jQuery UI Version 1.7.1 benutzt.Da ich aber für die Tooltips für mein Plugin mindestens die UI Version ab 1.9.0 brauche,die aber mit der Drag&Drop der Version 1.7.1 nicht kompitabel ist,habe ich das Plugin für das Portal deaktiviert.
Aber im Portal wird auch nicht das Plugin gebraucht....

Gruß
Olaf


 Antworten

 Beitrag melden
26.04.2016 20:46 (zuletzt bearbeitet: 26.04.2016 20:51)
avatar  Olaf
#102 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
Ol
User

Frühjahrsputz im Lesezeichenplugin

Neue Version 0.135

-Neuer Speicheraufbau.Es werden bei diesem Update die alten Lesezeichen gelöscht!!!
-in "Letzte Beiträge" den Lesezeichenlink entfernt
-das Springen der Seite nach oben entfernt,wenn in den Postings der Lesezeichenlink angeklickt wurde
-Fehler der Lesezeichen Anzeige bei manchen Foren(adressen) berichtigt
-Fehler korrigiert,es kann nun von jeden PC aus seine Lesezeichen aufgerufen werden
-Schutzprogramm eingebaut,daß das Lesezeichenfenster beim verschieben nicht komplett aus dem Bildschirm geschoben werden kann
-Fehler beseitigt,das sich ein selbstschließendes Dialogfenster das neue Dialogfenster im Timeout nicht mit schließt

Ein dickes Dankeschön an Wolfgang,der mir mit Fehlermeldungen und guten Tips zur Seite stand.

Gruß
Olaf


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2016 17:19
#103 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
avatar
User

Hallo Olaf

Bei uns im Forum läuft das nicht ganz korrekt mit dem Plugin.
Ich habe das Update ausgeführt danach war das Plugin im Forum weg. Habe sämtliche Plugins deaktiviert . Dennoch war es danach nicht im Forum sichtbar. Erst ein Neuinstalieren brachte es zum Vorschein. Leider lauft es nicht ganz richtig. Ich habe ein paar Lesezeichen gesetzt . Soweitsogut.
Wenn ich jetzt das Lesezeichen öffnen möchte keine Reaktion dafür öffnet es sich jedesmal wenn ich auf eine andere Seite springe .

LG Silver Surfer

Wir benutzen das Business Template

Friends of Xobor

 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2016 17:55
#104 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
avatar
User

Leider ist eine bearbeitung meines Beitrag nicht mehr möglich.

Der Fehler tritt nur auf für angemeldete User aller Gruppen auf ausser bei Gäste. Wenn ich als Gast auf mein Forum gehe funktioniert das Plugin ohne Fehler.

Wir benutzen das Business Template

Friends of Xobor

 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2016 20:34
avatar  Olaf
#105 RE: Plugin "Lesezeichen setzen"
Ol
User

Hallo Silver Surfer

Zitat von Silver Surfer im Beitrag #103
Dennoch war es danach nicht im Forum sichtbar. Erst ein Neuinstalieren brachte es zum Vorschein.


Das kann gut sein,das man das Plugin neu installieren muß,weil es wird eine neue Datenvariable angelegt.
In meinen Tests brauchte ich das nicht.

Zitat von Silver Surfer im Beitrag #103

Wenn ich jetzt das Lesezeichen öffnen möchte keine Reaktion dafür öffnet es sich jedesmal wenn ich auf eine andere Seite springe .


Ich kann da jetzt nichts dazu sagen,weil bei mir funktionierte es als Mitglied,daß das Fenster beim öffnen immer aufblieb,bis ich es wieder geschlossen habe und es dann auch immer geschlossen blieb.
Vielleicht mal den Cache löschen.

Mal sehen,ob noch mehr User von diesen Fehler berichten.

Gruß
Olaf


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!