Speichern von globalen Variablen im Plugin

  • Seite 2 von 2
02.07.2024 13:54
#16 RE: Speichern von globalen Variablen im Plugin
TW
Mitglied

Zitat von creator im Beitrag #14
Zusätzlich sehe ich ein Problem mit den Rechten:
Zitat von TWD_Grace im Beitrag #10
um einfach sicher zu gehen hab ich auch noch mal meine Einstellungen von der Data Variable angehängt.

In dem Screenshot hast du allen Mitgliedern Rechte zum Ändern von allen Variablen gegeben ("dochangeall" und "docreate").

Was hält mich als Mitglied davon ab, das Feld in den Profilen fremder Mitglieder zu verändern?


Hi creator. Da man nur die Data Variable im eigenen Bearbeitungsmodus des Profils schreiben/speichern kann, kann nur das Mitglied selbst darauf zugreifen. Ich habe es gerade auch noch einmal getestet, selbst als Admin kann man aktuell das nicht verändern (was ich natürlich auch noch anpassen möchte, dass man als Admin darauf zugriff hat)


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2024 14:26
avatar  creator
#17 RE: Speichern von globalen Variablen im Plugin
cr
Mitglied

Es geht eher um technisch versierte Nutzer, die im Netzwerk-Tab sehen können, wie die Variable gespeichert wird, und die Zahl austauschen können.

Du kannst über F12 → Netzwerk sehen, wie die Verbindung mit der Plugin API funktioniert. Auf einen Eintrag Rechtsklick → Kopieren → Als Fetch kopieren, in die Konsole einfügen, und man kann die User ID beliebig austauschen.


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2024 14:29
#18 RE: Speichern von globalen Variablen im Plugin
TW
Mitglied

Aber kann man so ohne in die Mitgliedereinstellungen von jemanden zu gehen, einfach auch für andere die Variable überspeichern? Oder welche Problematik siehst du gerade genau?


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2024 14:57
#19 RE: Speichern von globalen Variablen im Plugin
TW
Mitglied

Ähm joar, stündlich grüßt das Murmeltier... Ich hab einen Bug gefunden und weiß nicht woher der kommt.

Wenn ich Umlaute wie ü, ä, ö in das Textfeld eingebe, werden sie zu



konvertiert. fügt man diese Zeichenfolge hier oder in Google ein, wird es automatisch wieder zurückkonvertiert. Meine Frage wäre jedoch, wieso es dort nicht automatisch geschieht, es in anderen Textfeldern aber klappt, nur nicht bei der eigens angelegten Data Variable. Beispielsweise hat es zuvor auch mit der Globalen Variable ohne Probleme funktioniert.

Ebenso funktionieren Forencodes und HTML nicht (brauch ich zwar nicht für die Zitate und das Gif, aber für die extra Profilfelder). Ich habe extra bei der Variable statt "Plain Text" "HTML" und auch "BB Code" jeweils mal ausprobiert gehabt. Bei der Globalen Variable zuvor hat es so geklappt, mit der Data Variable nun nicht mehr.

Kann mir da jemand helfen?


 Antworten

 Beitrag melden
03.07.2024 11:04
#20 RE: Speichern von globalen Variablen im Plugin
TW
Mitglied

Problem gelöst ^^


 Antworten

 Beitrag melden
07.07.2024 16:34
avatar  creator
#21 RE: Speichern von globalen Variablen im Plugin
cr
Mitglied

Zitat von TWD_Grace im Beitrag #18
Aber kann man so ohne in die Mitgliedereinstellungen von jemanden zu gehen, einfach auch für andere die Variable überspeichern?

Am besten kannst du einfach selbst probieren, was passiert, als Mitglied in der Browser-Konsole Teil von deinem Plugin-Code einzugeben. Die User-ID musst du natürlich selbst ersetzen.

1
 
xobor.plugin("gifandquote").setDataVar('profile_quote_datavar', 3,  1, "beliebiger Text", function(res) {});
 



Natürlich kann ich dein Plugin nicht testen, aber wie schon geschrieben, die Rechte in dem Screenshot erlauben alle eine Bearbeitung. "DoChangeAll" und "DoCreate" bedeutet, alle Mitglieder können die Variable ändern oder erstellen. Nur "DoChangeMyOrigin" und "DoCreateMyOrigin" sollten für Mitglieder erlaubt sein.


 Antworten

 Beitrag melden
07.07.2024 18:53 (zuletzt bearbeitet: 07.07.2024 18:54)
avatar  Mike48
#22 RE: Speichern von globalen Variablen im Plugin
avatar
Mitglied

Was creator schreibt habe ich getestet. Man kann bei den Einstellungen wie in Beitrag #10 bei anderen Usern die dataVar einrichten, ändern und lesen.

Mit den folgenden Einstellungen sollte es so sein, dass jeder in seinem eigenen Profil die Variable erstellen und ändern kann.
Alle anderen User können sie nur lesen.


www.friends-of-xobor.de (621181 - V4 Template)
www.seniorenclub-sel-koeln.de (578865 - V6 Template)

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!