Fotos-Exif-Geodaten vs Anonymität

24.01.2022 08:22
#1 Fotos-Exif-Geodaten vs Anonymität
l2
User

hallo,

In einem Forum ist ein netter Fotofaden entstanden, wo es auch Probleme mit den gekippten Bildern gegeben hat.

Bei der Durchsicht der Exif-Daten sind mir dann z.T. die Geo-Koordinaten aufgefallen. In einem Forum, was auf Datenschutz Wert legt, finde ich das fatal.

meine Frage hier, wie lassen sich die Exif-Daten unterdrücken. Ich weiss, in der Bildergalerie von V6 werden nicht mehr die Originalbilder sondern nur resize-te ausgegeben.

in v4 wird der [[file ....]] Code benutzt, der dann den Link zum Vollbild liefert.

könnte man da per script die Links auf ein resize umbiegen? ( auch temporären Adressen)?
Allerdings würde man dann im Quelltext noch die Originaladressen finden.

bin mal auf die Meinungen hier gespannt ... 😎


... würde es es „Fussball spielen“ heissen.


vG Bernd‍

 Antworten

 Beitrag melden
24.01.2022 08:57 (zuletzt bearbeitet: 24.01.2022 08:58)
avatar  Ingmar
#2 RE: Fotos-Exif-Geodaten vs Anonymität
avatar
Technik

Das mit den Exif-Daten muss der Uploader vor dem Upload entscheiden. Gerade die Geo-Daten werden ja normalerweise nicht einfach so mitgespeichert - das muss der Fotograf normalerweise aktivieren.

Die Exif-Daten können natürlich ähnlich sensible Daten enthalten wie das Bild selbst. Leider ist das noch nicht bei allen angekommen, die digital fotografieren.

Viele Grüße,
Ingmar


 Technik · Homepagemodules.de · Miranus GmbH

 Antworten

 Beitrag melden
24.01.2022 10:20
#3 RE: Fotos-Exif-Geodaten vs Anonymität
avatar
Administrator

Werden die exif Daten nicht auch beim Wasserzeichen entfernt?
Dann wäre das eine Lösung und würde jedes Foto zuverlässig sichern.

Mit freundlichen Grüßen,
Joh. Voß


xobor.de · Miranus GmbH · Wir helfen gerne - Unterstützen Sie Xobor durch die Buchung eines Premium Tarifs.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!