Blindengerechte Plugins usw?

  • Seite 1 von 5
19.11.2019 19:52
#1
avatar
User

Hallo ,
Leider ist ein Mitglied in meinem Forum blind. Diejenige findet sich zwar dank Spracheingabe und Bedienungshilfe am PC ganz gut zurecht, aber ich würde es ihr gerne einfacher machen und habe überlegt, was ich tun könnte. Ihr habt ja immer viele tolle Ideen hier! Weiß denn jemand von euch, ob es ein Plugin gibt, dass die Bedienung vereinfacht? Oder eine Möglichkeit, die komplette Aufmachung des Forums für diese eine Person zu vereinfachen? Kann ich beispielsweise bestimmte Bereiche in der Darstellung für eine ausgewählte Person verändern, sodass nur sie diese einfache Ansicht hat? Ich hoffe, ihr wisst was ich meine. Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten. Zur Info noch: Ich nutze das Gaia-Template.

Liebe Grüße,
Mel


 Antworten

 Beitrag melden
19.11.2019 21:45
avatar  Mike48
#2
avatar
User

Google mal unter Barrierefreies Web.

Das Title Attribut in den Tags kann da sehr hilfreich sein. So weit ich weiss wird das Attribut von Software für sehschwäche vorgelesen.

Vielleicht ist das neue responsive Design für mehr Barrierefreit ausgelegt.


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2019 11:19
avatar  River
#3
avatar
User

Als Nicht-Blinde kann man sich nicht vorstellen, wie ein Blinder eine Webseite benutzt. Klar kennt man Ansage-Tools etc. vom Hörensagen, aber mehr wahrscheinlich auch nicht.

Es wäre interessant zu wissen, ob das blinde Mitglied bereits barrierefreie Webseiten kennt/besucht. Dann könnte man das mal zum Vergleich anschauen.
Außerdem wären Hinweise wichtig - eben im Vergleich zu barrierefreien Webseiten - wo unbedingt etwas verbessert werden sollte bzw. was unbedingt hilfreich wäre. Vllt hat dein blindes Mitglied ja schon Ideen, was die Nutzung erleichtern würde.

Selber fällt mir dazu nix ein - sorry. Höchstens eigene Textbausteine oder Direktverlinkung in bestimmte Foren/Themen (Plugin Slides & Stripes als Beispiel), da gibt es Möglichkeiten, so dass sich das Mitglied nicht durch die ganze Navigation tasten müsste. Oder Benachrichtigung für PNs mit Ton (Plugin Sie haben Post). Ja, du könntest mal die Plugins durchschauen, ob da etwas zur Vereinfachung dabei ist.

Viele Grüße
River

PS: Ich glaube auch, dass das neue Xobor-Template noch einiges an Vereinfachung mit sich bringt - wie Mike das schon gesagt hat.


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2019 11:33
avatar  River
#4
avatar
User

Nachtrag:

Du könntest auf alle Fälle eine extra Gruppe für das Mitglied anlegen mit denselben Rechten wie die anderen Mitglieder.

Dann kannst du individuelle Rechte/Anpassungen nur für diese Mitglied steuern - je nachdem, was noch an Ideen kommt.

Viele Grüße
River


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2019 16:18
avatar  River
#5
avatar
User

Zitat von Mel Chumani im Beitrag #1
Kann ich beispielsweise bestimmte Bereiche in der Darstellung für eine ausgewählte Person verändern, sodass nur sie diese einfache Ansicht hat?


Theoretisch kannst du für das blinde Mitglied eine Eigene Seite anlegen (Gruppenrechte extra für das Mitglied/eigene Gruppe) und dort eine Sitemap hinterlegen (Links zu den Bereichen). Vermutlich kann das Mitglied diese Seite sogar ausdrucken und in Brailleschrift übertragen, so dass dieses als Notizzettel neben den PC gelegt werden kann. Ich vermute, dass sich ein Blinder mit der Navigation in einem Forum wesentlich leichter tut, wenn ein solcher Notizzettel verfügbar ist.

Am besten so, dass sowohl der Bereich genannt wird - Bsp. Profil - und daneben der Link zum Profil.

Wie die Sitemap letztendlich ausgebaut wird, würde sich sicher ergeben.

Zu den Textbausteinen wollte ich noch mitteilen, dass es sicher Begriffe gibt, die diese Diktierapps generell nicht richtig transskribieren. Für solche einzelnen Begriffe könnte man die Textbausteine verwenden, aber natürlich auch für komplette Sätze. Genauso könnte man eine eigene Smileygruppe anlegen, falls andere Icongruppen zu unübersichtlich wären.

Viele Grüße
River

PS: Man kann nur hoffen, dass bald ein Genie ein Laptop mit Touchscreen entwickelt, der Brailleschrift 'anzeigt'. Die Oberfläche müsste praktisch flexibel sein und ich seh schon, das gibt Probleme bei der Entwicklung.^^


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2019 17:58
#6
avatar
User

Zitat von River im Beitrag #5
Man kann nur hoffen, dass bald ein Genie ein Laptop mit Touchscreen entwickelt, der Brailleschrift 'anzeigt'. Die Oberfläche müsste praktisch flexibel sein und ich seh schon, das gibt Probleme bei der Entwicklung.^^

Dieses Genie gibt es schon längst. Man kann jeden PC (auch jeden Laptop) mit einer Braillezeile ausstatten, die es ermöglicht, den Bildschirmtext über die Braillezeile zu lesen.

Genau aus diesem Grund ist es wichtig, Webseiten barrierefrei zu gestalten. Aber in der Regel werden nicht einmal die Grundbegriffe beachtet, die sind: Alternativtext bei Bildern, Alternativtext für Links, keine blinkenden Smileys usw.

Liebe Grüße
Sternenfrau


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2019 20:20
avatar  River
#7
avatar
User

Zitat von Sternenfrau im Beitrag #6
Man kann jeden PC (auch jeden Laptop) mit einer Braillezeile ausstatten, die es ermöglicht, den Bildschirmtext über die Braillezeile zu lesen.


Na ja - mir geht es um die Schnelligkeit, weil mir das zu langsam wäre. Meistens nehmen Blinde anscheinend eh den Vorleser und nicht die Braillezeile, wie ich eben nachgelesen habe. https://www.marlem-software.de/marlemblo...le-was-ist-das/

Aber das bringt mich auf eine neue Idee: Ein Touchscreen wie mit Win 8 oder ein Tablet/Notebook mit Tabletfunktion. Dann kann der Vorleser Navigationspunkte, die man berührt, direkt vorlesen. Das gibt's ja schon - das könnte man als Blinder mal versuchen, damit man weiß, ob das praktikabel ist. Auf alle Fälle stelle ich mir das praktischer vor, um eine Forumübersicht oder Webseite 'visuell' aufzunehmen - aber das weiß man selber wohl nicht, wenn man's nicht braucht.

Viele Grüße
River


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2019 12:52
#8
avatar
User

Liebe River,

dir mag das ja zu langsam erscheinen, aber versuche mal mit geschlossenen Augen auf deinem Touchscreen einen Navigationspunkt zu treffen und dir dann etwas vorlesen zu lassen. Du bist nicht blind und kannst das nicht beurteilen.

Warum glaubst du denn, dass Rollstuhlfahrer einen weiten Umweg in Kauf nehmen um über eine Rampe oder einen Lift nach oben zu kommen obwohl sie doch vor einer Treppe oder Rolltreppe direkt nach oben kämen?

Das eigentliche Thema, das Mel Chumani im Eröffnungsthread angesprochen hat, geht mit solchen Ansichten völlig unter.

Liebe Grüße
Sternenfrau


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2019 13:18
#9
avatar
User

Ich denke auch dass in der Hinsicht einiges getan werden sollte,
denn es gibt viele behinderte Menschen die niemanden haben
außer Unterhaltung im Internet, egal auch auf welche Art.

https://www.einfach-fuer-alle.de/

Es kann jeden mal treffen daran sollte man immer denken.


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2019 13:31
avatar  River
#10
avatar
User

Zitat von Sternenfrau im Beitrag #8
aber versuche mal mit geschlossenen Augen auf deinem Touchscreen einen Navigationspunkt zu treffen und dir dann etwas vorlesen zu lassen.


Das geht, wenn die Berührung nicht sofort die Seite öffnet, sondern zunächst markiert. In dem Video auf der Seite, die ich gepostet habe, hat die blinde Userin mit der Tastatur Zeilen markiert und die wurden vorgelesen. Das Markieren mit Berührung ist nichts anderes.

Für den aktuellen Fall kann man ohne zu wissen, welche Endgeräte/Hilfsmittel benutzt werden und was genau Probleme bei der Benutzung des Forums macht, eigentlich nicht ins Detail gehen. Meine Vorschläge anfangs halte ich immer noch für hilfreich (Eigene Seiten/Icongruppen/Eigene Gruppen).

Außerdem ist mir noch eingefallen: Man sollte z.B. das Schneeflocken-Plugin nicht für diese Userin aktivieren. Tabellen sollte man meiden - ich habe gelesen, dass diese Screenreader nicht gut mit Tabellen klarkommen. Ob das Portal dann problematisch ist, weiß ich nicht.

Es gibt ja diese Assistenten fürs Smartphone beim Autofahren - oder auch Home Assistenten (Alexa und Co.). Wenn sowas mit Computer ginge, das wäre der Clou. Aber wie gesagt, nur die Userin kann sagen, wo's ihr fehlt bei der Benutzung.

Viele Grüße
River


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2019 13:43
#11
avatar
User

Zitat von River im Beitrag #10
Aber wie gesagt, nur die Userin kann sagen, wo's ihr fehlt bei der Benutzung.


Eben und nicht du.


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2019 14:21
avatar  River
#12
avatar
User

Zitat von Sternenfrau im Beitrag #8
Das eigentliche Thema, das Mel Chumani im Eröffnungsthread angesprochen hat, geht mit solchen Ansichten völlig unter.


Hör mal, Sternenfrau. Der Threadersteller hat hier nach Ideen gefragt, wie man das vorhandene Xobor-Forum in punkto Usability für einen blinden User verändern kann bzw. dem blinden User vereinfachen kann.

Meine Vorschläge (die ich immer noch gut finde) sind da. Wo sind deine? Auf die warte ich mal eben noch. Du kennst doch Xobor-Foren auch in- und auswändig. Wie kann man einem User eine vereinfachte Übersicht einbauen?

Zitat von Sternenfrau im Beitrag #11
Eben und nicht du.


Wir wurden gefragt - unter F&A - ob wir Einfälle hätten. Ich denke, der Threadersteller weiß selber, dass wir nicht unbedingt die Vorstellungskraft haben, wie ein Blinder die Seite nutzt. Was ich bestätigt habe.

Viele Grüße
River


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2019 20:54
#13
avatar
User

Ich muss mich hier mal einlesen und melde mich die Tage ,
danke erstmal für die Antworten! Vllt ist jemand von euch bereit, mit mir per Whatsapp
zu schreiben, um mir diese Dinge besser zu erklären. Das überfordert mich ehrlich gesagt
etwas und ich verstehe zum Großteil nur Bahnhof ...


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2019 22:03
avatar  River
#14
avatar
User

Zitat von Mel Chumani im Beitrag #13
Das überfordert mich ehrlich gesagt
etwas und ich verstehe zum Großteil nur Bahnhof


Alles, was man anbieten kann, gibt es hier im Supportforum (in Form von Tutorials und Informationen) und Screenshots bzw. Hilfe bei unklaren Menüs/Einstellungen kann man in einem Forum besser bieten als auf Whatsapp. Dasselbe gilt für Rückfragen wegen Klärung der vorhandenen Möglichkeiten und benötigten Hilfen für das blinde Mitglied.

Du verstehst das dann schon, wenn man das ganze Thema erst mal geklärt hat und Punkt für Punkt nach Priorität bzw. in einer sinnvollen Reihenfolge durchgeht. Was aus der Software genutzt werden kann ist ja nichts anderes als was man für reguläre Admineinstellungen auch braucht.

Eigentlich beschränkt sich alles nur darauf: Was braucht das Mitglied für einfache Navigation und was muss man unbedingt vermeiden. Im Grunde muss das Mitglied sogar mithelfen, indem du Feedback darüber bekommst, was den Screenreader stört (als Beispiel) oder wo die Menüs zu komplex sind und welche Bereiche das Mitglied überhaupt nicht benötigt.

Viele Grüße
River


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2019 22:57
#15
avatar
User

Soweit kommt sie schon zurecht, wie sie mir zwischenzeitlich mitgeteilt hat. Was sie zB. nicht kann bzw. ihr Probleme macht, ist das Foto-Album. Sie findet dort die Option zum Bilderupload nicht. Aber das kann man glaube ich nicht wirklich ändern. Ansonsten möchte ich die Tage versuchen, die vielen Smilies für sie auszublenden und dafür einfachere einzubinden.
Mal schauen, ob das funktioniert.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!