Freischalten durch Moderatoren

29.03.2010 16:13
avatar  fredrock
#1
avatar
User

Ich weiß diesen Vorschlag gibts hier schon des ein oder andere mal, aber ich habs nich mehr gefunden und mir das jetzt zu meiner Lebensaufgabe gemacht.

Ich würde es sooo Supi finden wenn man für das freischalten von neuen Usern nicht auch gleich die Komplette Admin Power bekommt.

Also ich traue vielen aber so vertrauen das ich ihm das Komplette Forum in die Hand gebe ? Nein ! und ich verstehe es och nicht ?

Also bevor nun einige kommen und sagen, Moderatoren sind Moderatoren und Admins Admins , ich kenne kein Forum , wo Moderatoren (Ausgesuchte) nicht freischalten können, also nicht alles zu übernehmen von wo anders ist OK, aber ich finde , diese Funktion is Standard oder nicht ?.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2010 20:57
avatar  Gast
#2
avatar
Gast

Diese Idee finde ich NICHT gut ,Moderatoren haben im Adminmenü nichts zu suchen ,da kann ich mir je gleich einen Admin nehmen und wie schon öfters hier geschrieben ,es gibt keine Einschränkungen für Admins ,jeder hat dasselbe Recht wie du selber und ich finde es gut so wie es ist.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2010 23:08
avatar  mihca02
#3
avatar
User

dito


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2010 00:50
avatar  fredrock
#4
avatar
User

Ich finde es ja nett, wenn Antworten kommen, aber wie wäre es ihr lest euch mal auch durch was geschrieben wurde

Ich beschrieb das Moderatoren auch freischalten können sollten, und nicht nur Admins in ihrem Office !. wo ich ebn keinen anderen gerne einlassen möchte..


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2010 07:19
avatar  mihca02
#5
avatar
User

ok:

ich bin dagegen, Moderatoren diese Funktion zu geben !
Über die Zugänge in mein Forum möchte ich selber entscheiden
jetzt besser?


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2010 12:55
avatar  danehill
#6
avatar
User

Bin auch dagegen,aber sowas von!


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2010 18:48
avatar  Camboil
#7
avatar
User

Kann es denn keine Funktion geben, mit der der Admin einen Moderator so freischalten kann?

Ich fände es auch nicht schlecht, wenn ich als Admin einen Moderator das Recht geben könnte, Personen freizuschalten.

Ich habe ziemlich viele Bereiche in denen ich keinen einzelnen alles sehen lassen will (öhm was für ein Satz).

OK, Beispiel

Moderator 1 darf nur in Bereich 1 und 2
Moderator 2 darf nur in Bereich 1 und 3
Moderator 3 darf nur in Bereich 2 und 3

keiner darf also alles sehen, was als Admin ja der Fall wäre. Warum kann also nicht "Moderator 1" Personen für den Bereich 1 und 2 freischalten? Sowie "Moderator 2" für den Bereich 1 und 3?

Wenn ich also schon einen Moderator ernenne, dann sollte ich doch ihm auch das Vertrauen geben können, Personen für das ihm zum Aufgabenbereich gewählte Forum freizuschalten. Somit hätte ich als Admin auch eine Arbeitserleichterung und keine nervende Personen, die jedesmal fragen "wann bin ich nun freigeschaltet?". Wäre mir also eine echte Hilfe.

Und für alle diejenigen, die die Alleinmacht über ihr Forum haben wollen ==> schaltet dann den Moderator auf "nicht freischalteberechtigt".

Schöne Grüße

Camboil

PS: Das der Admin das natürlich entscheiden könnte, finde ich ziemlich wichtig.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2010 19:00
avatar  Vitalis
#8
avatar
Profi

Moderator: Darf Operationen im Frontend durchführen. Zb. Beiträge verschieben, löschen, bearbeiten, etc.
Administrator: Darf Operationen im Backend durchführen. Zb. Einstellungen vornehmen, Templates erstellen, Benutzer verwalten, etc.

Diese Beiden Gruppen unterscheiden Sich grundlegend voneinander. Eine Teilung von Rechten bei Administratoren ist nicht vorgesehen. Wenn man entsprechend einen Administrator und Moderator anlegt, muss man diesem vertrauen können.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2010 23:58
avatar  Camboil
#9
avatar
User

ok, die Aufgaben des Moderator und des Administrator sind somit klar .

Jedoch sollte man doch überlegen, ob es nicht einen Superadministrator (gibt es auch in manch anderen Foren) und einen Administrator mit "abgespeckten" Rechten (vom Superadministrator entschiedene) gibt.

Vitalis, du hast ja recht mit dem Vertrauen. Hab ich ja auch selbst geäußert. Jedoch gibt es manche Sachen, die auch im Vertrauen aus rechtlichen Gründen nicht weitergegeben werden dürfen, sprich Datenschutz.

Um also Hilfe in meinem Forum zu bekommen, würde ich solch eine Änderung gut heißen.


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2010 08:02
avatar  danehill
#10
avatar
User

Zitat von Camboil
ok, die Aufgaben des Moderator und des Administrator sind somit klar .
Jedoch sollte man doch überlegen, ob es nicht einen Superadministrator (gibt es auch in manch anderen Foren) und einen Administrator mit "abgespeckten" Rechten (vom Superadministrator entschiedene) gibt.
Vitalis, du hast ja recht mit dem Vertrauen. Hab ich ja auch selbst geäußert. Jedoch gibt es manche Sachen, die auch im Vertrauen aus rechtlichen Gründen nicht weitergegeben werden dürfen, sprich Datenschutz.
Um also Hilfe in meinem Forum zu bekommen, würde ich solch eine Änderung gut heißen.



Wenn dir das zuviel wird mit dem Freischalten der user,was ich nicht verstehen kann.Such dir eine vertrauensvolle Person die auch Admin ist.
Ich fände das ein riesendurcheinander wenn man die Moderatoren oder Adminrechte noch unterteilen würde.
Moderator = Moderator Admin = Admin

Als Admin möchte ich selbst entscheiden können über die Freischaltung


 Antworten

 Beitrag melden
02.04.2010 01:26
avatar  Camboil
#11
avatar
User

Zitat von danehill
Moderator = Moderator Admin = Admin



Da hab ich doch zugegeben, dass die Aufgaben klar sind und ein Moderator nicht gleich ein Admin ist. Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?


Zitat von danehill
Ich fände das ein riesendurcheinander wenn man die Moderatoren oder Adminrechte noch unterteilen würde.
Als Admin möchte ich selbst entscheiden können über die Freischaltung



Das kannst du doch noch weiter selbst entscheiden. Du wärst sogar noch sicherer, falls du einen weiteren Admin eintragen würdest. Das ein von mir einberufener Admin mich als Admin dann kicken kann, find ich schon ziemlich heftig. Daher haben ja auch manch andere Foren einen Superadmin (der Gründer des Forum).
[Ok, ich rede hier als von anderen Foren. Warum bin ich dann nicht gleich bei denen geblieben ==> hier die Antwort: ich gebe zu, dass diese Forenbausteine für mich mehr positive Eigenschaften haben, als die anderen. Mit ein paar Ausnahmen :-) ]
Was wäre es also für ein durcheinander, wenn ich durch Verteilen von Rechten (vielleicht durch Häckchen) einen mir unterstellten Admin einstellen könnte?


 Antworten

 Beitrag melden
02.04.2010 06:51
avatar  danehill
#12
avatar
User

Zitat von Camboil

Zitat von danehill
Moderator = Moderator Admin = Admin


Da hab ich doch zugegeben, dass die Aufgaben klar sind und ein Moderator nicht gleich ein Admin ist. Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?

Zitat von danehill
Ich fände das ein riesendurcheinander wenn man die Moderatoren oder Adminrechte noch unterteilen würde.
Als Admin möchte ich selbst entscheiden können über die Freischaltung


Das kannst du doch noch weiter selbst entscheiden. Du wärst sogar noch sicherer, falls du einen weiteren Admin eintragen würdest. Das ein von mir einberufener Admin mich als Admin dann kicken kann, find ich schon ziemlich heftig. Daher haben ja auch manch andere Foren einen Superadmin (der Gründer des Forum).




Deshalb sollst du dir auch eine vertrauensvolle Person suchen,der du Adminrechte geben kannst.Wohin soll das führen?Superadmin? Nachher kommt ein anderer auf die Idee noch ein Super-Superadmin mit einzubringen.
Ich habe auch noch ein Admin,und weiss 100% das die mich nie kicken würde.So Leuten muss man vertrauen könnnen.!


 Antworten

 Beitrag melden
02.04.2010 17:28
avatar  theog
#13
avatar
User

Ich bin in 2 sehr grossen Fohren unterwegs. dort gibt es:

Admins --> sie haben das volle Recht auf alle moeglichen Entscheidungen
(Supe-Mod. --> sie duerfen Beitraege verschieben, loeschen usw., user sperren in allen Unterforen, jedoch nur unter Zustimmung des (der) Admins).
Mod. --> sie duerfen Beitraege verschieben, loeschen usw. in bestimmten Foren, aber keine user sperren/freischalten, im Allg. sie haben keine Rechte zum Editieren von userprofilen.

Die Entscheidung, ob ein user freigeschaltet oder gesperrt oder was auch immer wird, entscheidet ganz allein der Forumsverantwortlicher, also der Admin.

Dies sollte so bleiben, meiner Meinung nach. Wenn man Moderatoren Rechte über das Editieren von Userprofilen gibt, wird es schnell sehr unübersichtlich.

Also, NUR Admins dürfen diese Funktion haben, und sonst keiner.


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2010 17:04
avatar  fredrock
#14
avatar
User

Also ich verstehe e auch nicht warum ich einen Menschen mit voller Admin Macht .. means,, er kann ALLES Bearbeiten sogar mich, ernennen muss nur um eine zweite Person zu haben die User freischalten kann (Sperren dürfen Sie ja och), wenn ich mal nicht da bin wie gehabt über Ostern (7 Tage) sorry das is mir zu hoch und ich verstehe das och nicht (egal mit welcher Begründung) denn es scheint mir wenig logisch.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!