Mail-Benachrichtigung angehalten

  • Seite 1 von 3
29.06.2022 10:25
#1 Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Guten Morgen!

Da das vorher nie der Fall war, melde ich es hier in dem Thread. Sollte es woanders hingehören, bitte verschieben!

Ich hatte mich gestern und heute über fehlende Mails gewundert und habe dann folgende Mails bekommen. (Anhänge 1 + 2)

Das ist für mich als Admin leider total unpraktisch, weil ich z.B. gewisse Themen abonniert habe und auch sonst per Mail einfach sehe, worum es in den PNs geht, da ich den Betreff in der Mail schon lesen kann. Eine „Sammelbenachrichtigung“ hat für mich leider überhaupt keinen Vorteil und bringt - ganz im Gegenteil - nur Nachteile. Gibt es eine Möglichkeit das wieder zu ändern? Das war vorher auch nie Thema, dass ich über 8 PNs in der Stunde bekommen habe …

Liebe Grüße!

851184 | Gaia

29.06.2022 10:38
avatar  Sporty
#2 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Ein Mitglied von uns hat mir heute das gleiche Problem gemeldet, mit genau so einer Fehlermeldung. Gibt es da eine Lösung?


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2022 13:32
#3 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
Administrator

Wir prüfen dort eine Möglichkeit zu schaffen, dass dieses Limit ausgeschaltet werden kann. Das jedoch auch nur vorübergehend für z.B. die nächsten Stunden, gegebenenfalls auch Tage/Wochen?

Generell ist es ein Problem, dass viele derartige Benachrichtigungsmails oftmals gar nicht mehr geöffnet/gelesen werden, sondern direkt wieder gelöscht werden. Dies führt bei manchen Mail-Providern zu schlechter Reputation / einer hohen Spam-Erkennung. In unser aller Interesse ist es wohl, dass die Mails ankommen, deswegen geht es ganz ohne Limit eher nicht und ein ausschalten eines solchen Limits muss zeitlich begrenzt sein.

Wie seht ihr das? Über welchen Zeitraum wäre ein temporäres Ausschalten sinnvoll? Genügt da bereits der aktuelle Tag, sodass die Einschränkung gering ausfällt oder ist zwingend ein längerer Zeitraum nötig?

Mit freundlichen Grüßen,
Joh. Voß


xobor.de · Miranus GmbH · Wir helfen gerne - Unterstützen Sie Xobor durch die Buchung eines Premium Tarifs.

 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2022 14:35 (zuletzt bearbeitet: 29.06.2022 14:38)
avatar  Mike48
#4 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Werden die Benachrichtigungen gezielt für bestimmte Empfänger angehalten wenn für die mehr als X Nachrichte anstehen oder gilt das für das ganze Forum?
Werden die angehaltenen Benachrichtigungen später dann verschickt?

In machen Foren wird unnötiger Weise laufend mit dem @ getaggt was dann zu der Benachrichtigungsflut führt.
Auch den AF abonnieren mit sofort ist dafür verantwortlich.

Ich finde, ein Limit in einer vielleicht noch zu diskutieren Höhe ist da schon angebracht.
Wer laufend die Nachricht über angehaltene Benachrichtigungen bekommt, sollte sich mal Gedanken machen, ob die alle nötig sind.

Das würde dann vielleicht für alle den Effekt haben, nicht laufend auf Mails zu warten weil mal wieder die Server auf Spamlisten gelandet sind.


www.friends-of-xobor.de (Business Template)
www.seniorenclub-sel-koeln.de (V6 Template)

 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2022 14:40
#5 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
Administrator

Zitat von Mike48 im Beitrag #4
oder gilt das für das ganze Forum?
Das gilt natürlich nur für den einzelnen Nutzer und nicht fürs ganze Forum.

Mit freundlichen Grüßen,
Joh. Voß


xobor.de · Miranus GmbH · Wir helfen gerne - Unterstützen Sie Xobor durch die Buchung eines Premium Tarifs.

 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2022 14:57
avatar  River
#6 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Zitat von Johannes im Beitrag #3
Genügt da bereits der aktuelle Tag


Ja, ich denke, das reicht - sprich: 24h-Turnus. Begründung: Die meisten werden wohl ein Mal am Tag ihre Mails checken und damit können sie am Folgetag die gesperrten Benachrichtigungen vom Vortag 'öffnen', respektive alternativ am selben Tag ins Forum gehen, um ihre foreninternen Benachrichtigungen abzuklappern.

Viele Grüße
River

-------------------------------------------------------------

+++Ich will Computercrack werden! XD+++

Business Template (v4)

 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2022 15:56 (zuletzt bearbeitet: 29.06.2022 15:59)
#7 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Zitat von Johannes im Beitrag #3
Generell ist es ein Problem, dass viele derartige Benachrichtigungsmails oftmals gar nicht mehr geöffnet/gelesen werden, sondern direkt wieder gelöscht werden. Dies führt bei manchen Mail-Providern zu schlechter Reputation / einer hohen Spam-Erkennung.

Hallo @Johannes und Danke für die Erklärung!
Den Sinn dahinter verstehe ich voll und ganz, allerdings ist das für diejenigen, die ihre Mails nicht sogleich wieder löschen und sehr wohl darauf achten, was reinkommt eine absolute Katastrophe ... Von einigen weiß ich, dass sie ohnehin gezielt 'ausschalten', dass @ Verlinkungen auch noch per Mail hereinkommen, bzw. nicht informiert werden bei GBs und Ähnliches.

Als Admin, der berufstätig ist und berufsbegleitend einem Studium nachgeht, bin ich darauf angewiesen bereits in meinen Mails zu sehen, ob ich derzeit "dringend" gebraucht werde, oder nicht. Mit so einer 'Sammelmeldung' kann ich nichts anfangen, weil ich nicht filtern kann, was davon dringend ist und was nicht - zumal wir das 'Glück' haben, dass unsere User tatsächlich aussagekräftige Betreffs formulieren, nach denen wir die Wichtigkeit einstufen können. Ich würde es auch ziemlich mühsam finden, jedes Mal ein- und auszuschalten, wann ich nun Mails bekommen soll und wann nicht - davon abgesehen, dass ein 24h-Zeitfenster abermals die völlige Katastrophe wäre.

Hier möchte ich auch einbringen, dass man auch für mehrere Accounts im gleichen Forum die gleiche E-Mail-Adresse nutzen kann. Durch die Mails, kann ich vorher schon sehen, bei wem eine PN angekommen ist, da ich anhand des Namens des Users weiß, mit welchem Account er Kontakt hatte. Ich weiß, dass das eher ein 'Problem' der RPG-Foren ist, aber ich möchte es dennoch als Gedankenanstoss miteinbringen.

Um diesen 'Spam' bzw. die schlechte Reputation zu vermeiden ... wäre es dann vielleicht nicht besser, als Voreinstellung einzugeben, dass man absolut keine Mails erhalten möchte? Die, die sie wirklich brauchen, werden die Einstellung ja entsprechend setzen, aber gerade denen bringt es nichts, wenn an einem Tag Mails ankommen und am nächsten nicht ...

Liebste Grüße!

Zitat von River
Ja, ich denke, das reicht - sprich: 24h-Turnus. Begründung: Die meisten werden wohl ein Mal am Tag ihre Mails checken und damit können sie am Folgetag die gesperrten Benachrichtigungen vom Vortag 'öffnen', respektive alternativ am selben Tag ins Forum gehen, um ihre foreninternen Benachrichtigungen abzuklappern.


PS: Derzeit ist es nicht so, dass die 'angehaltenen' PNs doch wieder erscheinen. Wenn es geplant ist, dass sie nach - zum Beispiel - 24h doch wieder eintrudeln, wäre das 'in Ordnung', aber dann verstehe ich nicht ganz, wie das Problem des 'Spams' gelöst wird, wenn sie später erscheinen?


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2022 09:04
avatar  Ingmar
#8 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
Technik

Zitat von ADullham im Beitrag #7
wäre es dann vielleicht nicht besser, als Voreinstellung einzugeben, dass man absolut keine Mails erhalten möchte?


Die Mails haben in vielen Foren einen großen Anteil daran, die Mitglieder aktiv zu halten. Ich glaube das wäre sehr kontraproduktiv hier die Standard-Einstellungen zu ändern.

Zitat von ADullham im Beitrag #7
Derzeit ist es nicht so, dass die \'angehaltenen\' PNs doch wieder erscheinen


Das ist richtig, wie du schon selbst schreibst würde es nicht helfen, wenn die Mails erst später kommen. Es sollte aber eine Mail kommen in der steht, wie viele Benachrichtigungsmail man verpasst hat.

Zitat von ADullham im Beitrag #7
Als Admin, der berufstätig ist und berufsbegleitend einem Studium nachgeht, bin ich darauf angewiesen bereits in meinen Mails zu sehen, ob ich derzeit "dringend" gebraucht werde, oder nicht


Ich würde sagen für Fälle wie deinen benötigen wir eine andere Möglichkeit der Benachrichtigung.
Eine Push-Nachricht am Handy wäre vermutlich das sinnvollste.

Aktuell haben wir leider immer wieder das Problem, dass unsere Server auf Grund der vielen versendeten und nicht gelesenen Emails auf Spam-Listen landen. Das führt dann dazu, dass gar keine Mail mehr ankommen, womit ja auch niemandem geholfen ist. Daher müssen wir hier eine bessere Lösung finden, als das bisher der Fall ist.

Viele Grüße,
Ingmar


 Technik · Homepagemodules.de · Miranus GmbH

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2022 09:54
#9 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Guten Morgen, Ingmar und Danke für deine Antworten!

Zitat von Ingmar im Beitrag #8
Die Mails haben in vielen Foren einen großen Anteil daran, die Mitglieder aktiv zu halten. Ich glaube das wäre sehr kontraproduktiv hier die Standard-Einstellungen zu ändern.

Zitat von Ingmar im Beitrag #8
Aktuell haben wir leider immer wieder das Problem, dass unsere Server auf Grund der vielen versendeten und nicht gelesenen Emails auf Spam-Listen landen.

Offenbar ist das dann auch eine große Diskrepanz oder? Weil wenn sie einerseits benötigt werden, um die Mitglieder aktiv zu halten und andererseits werden sie einfach gelöscht, klingt doch das um einiges komplizierter, als es am Anfang den Anschein machte. PNs im Forum bekommt man ja dennoch, ich dachte es wäre nur gut diese automatischen Mails bei @Verlinkungen und Gästebucheinträgen grundsätzlich auszuschalten. Die, die es wollen und die Mails auch 'eher' nicht löschen, würden sie dann ohnehin einschalten - so vom banalen Gedanken meinerseits.

Zitat von Ingmar im Beitrag #8
Das ist richtig, wie du schon selbst schreibst würde es nicht helfen, wenn die Mails erst später kommen. Es sollte aber eine Mail kommen in der steht, wie viele Benachrichtigungsmail man verpasst hat.


Das ist nun auch der Fall, aber bringt mir in dem Sinne nichts, weil ich die Benachrichtigungen nicht differenzieren kann. Das kann in Wahrheit alles sein und ich müsste viel öfters, viel gezielter alle meine Accounts durchgehen, was unterm Strich deutlich mehr Arbeit ist und wäre.

Zitat von Ingmar im Beitrag #8
Ich würde sagen für Fälle wie deinen benötigen wir eine andere Möglichkeit der Benachrichtigung.
Eine Push-Nachricht am Handy wäre vermutlich das sinnvollste.

So von der ersten Idee, klingt das eigentlich ganz gut! Die erhalte ich ja derzeit auch durch die Mails, aber wenn es da eine andere Möglichkeit gibt, die auch die Differenzierung zulässt, wäre das großartig!

Liebste Grüße!


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2022 12:45
avatar  Mike48
#10 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Zitat von ADullham im Beitrag #9
ch dachte es wäre nur gut diese automatischen Mails bei @Verlinkungen und Gästebucheinträgen grundsätzlich auszuschalten.


Kann jeder selber in seinen Einstellungen machen


www.friends-of-xobor.de (Business Template)
www.seniorenclub-sel-koeln.de (V6 Template)

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2022 12:48
#11 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Das weiß ich, Mike!
Nur machen das viele nicht und löschen dann einfach die Nachrichten, wenn sie dann da sind! Deshalb die Idee, ob es nicht besser wäre sie zu aktivieren, wenn man sie braucht.


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2022 12:55
avatar  Mike48
#12 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Wenn ich so eine Mail bekommen würde mit dem Hinweis, dass X Benachrichtigungen blockiert wurden, dann würde ich ins Forum gehen und schauen, was da alles neues gekommen ist.
Ich habe so eine Mail noch nicht bekommen, da ich einiges abgeschaltet habe, da mir die vielen E-Mails auf die Nerven gingen.
Ich gehe regelmäßig in die Foren und sehe was es Neues gibt.


www.friends-of-xobor.de (Business Template)
www.seniorenclub-sel-koeln.de (V6 Template)

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2022 12:57
avatar  River
#13 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Zitat von ADullham im Beitrag #1
Das war vorher auch nie Thema, dass ich über 8 PNs in der Stunde bekommen habe …


Das ist also zum ersten Mal so gewesen, vermute ich. Kann man dann mit der bisherigen Spam-Lösung nicht leben, wenn das nur alle paar Monate mal vorkommt?

Generell finde ich die bisherige Methode sogar richtig gut gelöst.

Zitat von River im Beitrag #6
damit können sie am Folgetag die gesperrten Benachrichtigungen vom Vortag 'öffnen',


Das ist nun irrelevant, da die nicht ausgelieferten Benachrichtigungen ja nicht nachgeliefert werden.

Zitat von ADullham im Beitrag #11
Deshalb die Idee, ob es nicht besser wäre sie zu aktivieren, wenn man sie braucht.


Also bei den Usern im Profil standardmäßig die Benachrichtigungen deaktivieren und sie selber aktivieren jene, die sie erhalten möchten? Ich glaube, das ist schon so - bin aber nicht sicher.

Selber muss ich sagen, dass ich E-Mails mit Benachrichtigungen auch nicht öffne, sondern gleich lösche, weil ich dann eh ins Forum gehe. Das ist vllt die Krux, weil man schon sieht, was der Grund für die Benachrichtigung ist.

Viele Grüße
River

-------------------------------------------------------------

+++Ich will Computercrack werden! XD+++

Business Template (v4)

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2022 13:02
avatar  Mike48
#14 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Zitat von River im Beitrag #13
Selber muss ich sagen, dass ich E-Mails mit Benachrichtigungen auch nicht öffne, sondern gleich lösche, weil ich dann eh ins Forum gehe. Das ist vllt die Krux, weil man schon sieht, was der Grund für die Benachrichtigung ist.



Genau so ist es. Mache ich auch so.
Eigentlich braucht in der E-Mail nur stehen "Gehen sie ins Forum, da gibt es was Neues"


www.friends-of-xobor.de (Business Template)
www.seniorenclub-sel-koeln.de (V6 Template)

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2022 13:08 (zuletzt bearbeitet: 30.06.2022 13:08)
#15 RE: Mail-Benachrichtigung angehalten
avatar
User

Zitat von River im Beitrag #13
Selber muss ich sagen, dass ich E-Mails mit Benachrichtigungen auch nicht öffne, sondern gleich lösche, weil ich dann eh ins Forum gehe. Das ist vllt die Krux, weil man schon sieht, was der Grund für die Benachrichtigung ist.

... und das ist laut Johannes und Ingmar genau das Problem.
Für uns, die sehr wohl auf alle Benachrichtigungen angewiesen sind, finde ich es halt schlecht. Wenn ihr nur eine 'Erinnerung' braucht, um wieder reinzugehen, ist das in meinen Augen etwas ganz anders, als ich, die ihre Mails sehr wohl liest, nicht löscht und je nachdem abwägt ob es dringend ist oder nicht.

Wie schon oben erwähnt - hätten wir nur einen Account pro Forum wäre es eine ganz andere Unterhaltung, da reicht es ja einfach reinzuschauen, aber das ist eben nicht der Fall.

Zitat von River
Also bei den Usern im Profil standardmäßig die Benachrichtigungen deaktivieren und sie selber aktivieren jene, die sie erhalten möchten? Ich glaube, das ist schon so - bin aber nicht sicher.


Nein, es ist andersherum!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!