Datenschutz

  • Seite 1 von 2
04.05.2021 13:51
#1 Datenschutz
Pe
User

Wenn man im Forum einen Geburtstagskalender hat müsste es doch möglich sein, dass einzelne User, die ihr Geburtsdatum dort nicht sehen wollen, dieses Tool ausklammern können! Wie ist das machbar? Ich "war" in einem Forum wo mein persönliches Geburtsdatum einfach angezeigt wird, obwohl ich das nicht wollte! Bin deshalb da raus weil es hieß.....lässt sich nicht anders machen. Aber das verstößt m.E: gegen das Datenschutzgesetz. Wie seht ihr das, liebe Forenbetreiber?


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 15:10 (zuletzt bearbeitet: 04.05.2021 15:12)
avatar  Sami
#2 RE: Datenschutz
avatar
Xobor

Eine Auswahl wo das Geburtsdatum erscheinen soll gibt es nicht. Wenn man das nicht angezeigt haben will, kann man das Geburtstagsfeld frei lassen.

Als Admin kann man generell die Geburtstage im Kalender ausblenden (Admin> Extras > Kalender > ganz unten "Anzeige Optionen").

Schöne Grüße,
Sami

Support · Xobor.de · Miranus GmbH · Wir helfen gerne - Unterstütze Xobor durch die Buchung eines Premium Tarifs.

 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 15:45
avatar  Mike48
#3 RE: Datenschutz
avatar
User

Wenn das Geburtstags Feld ein Pflichtfeld ist kann man das nicht einfach weglassen. Ich würde dann einfach den 1.1.1900 da eintragen.


www.friends-of-xobor.de (Business Template)
www.seniorenclub-sel-koeln.de (Business Template)

 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 16:10
#4 RE: Datenschutz
Pe
User

Danke für die Antworten!
Letzteres widerspricht aber den Datenschutzverordnungen.
Denn:
Wenn in der Anmeldung das Geburtsdatum ein Pflichtfeld ist,
muss der User die Möglichkeit haben es für die Allgemeinheit unsichtbar zu machen. In anderen Foren habe ich das bereits gesehen.
Auch, wenn zeitgleich ein Geburtstagskalender ins Forum eingebunden wird. Nicht jeder will in dem Kalender erscheinen.
Denn.....Das Recht an seinen eigenen Daten und wer das sieht müssen beim Endbenutzer bleiben.
Wenn dem nicht so ist, soltte man sich etwas einfallen lassen, dass es datenschutzkonform wird!
Bei der Mailanschrift funktioniert das ja auch.
Hat dadurch in dem Forum
wo ich mal war dadurch Stress gegeben.


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 17:08
avatar  Ingmar
#5 RE: Datenschutz
avatar
Technik

Zitat von Peter Loschinsky im Beitrag #4
Danke für die Antworten!
Letzteres widerspricht aber den Datenschutzverordnungen.
Denn:
Wenn in der Anmeldung das Geburtsdatum ein Pflichtfeld ist,
muss der User die Möglichkeit haben es für die Allgemeinheit unsichtbar zu machen. In anderen Foren habe ich das bereits gesehen.
Auch, wenn zeitgleich ein Geburtstagskalender ins Forum eingebunden wird. Nicht jeder will in dem Kalender erscheinen.
Denn.....Das Recht an seinen eigenen Daten und wer das sieht müssen beim Endbenutzer bleiben.
Wenn dem nicht so ist, soltte man sich etwas einfallen lassen, dass es datenschutzkonform wird!
Bei der Mailanschrift funktioniert das ja auch.
Hat dadurch in dem Forum
wo ich mal war dadurch Stress gegeben.


Da hast du nicht unrecht. Wer das Geburtsdatum zum Pflichtfeld macht sollte in den Nutzungsbedingungen des Forums auch darauf hinweisen, dass dieses Datum für alle Mitglieder sichtbar ist, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.

Wer sein Geburtsdatum nicht angeben möchte kann aber natürlich generell irgendein Datum auswählen. "Pflichtfeld" bedeutet ja nur, dass der Wert nicht leer bleiben darf.

Viele Grüße,
Ingmar


 Technik · Homepagemodules.de · Miranus GmbH


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 17:18
#6 RE: Datenschutz
Pe
User

Danke für die schnelle Antwort!
In diesem Falle kann der User das Datum nicht z.B. auf den 01.01.1900 ändern sondern nur ein Admin.
Also ist es hier generell nicht möglich, dass der User selbst das Datum ändert? Das ist doch m.E. nach das Entscheidende!
Mir persönlich hätte das als Erklärung gereicht wenn gesagt worden wäre: Lieber User, du kannst irgendein Datum "selbst" eintragen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 18:35 (zuletzt bearbeitet: 04.05.2021 18:36)
avatar  Mike48
#7 RE: Datenschutz
avatar
User

Zitat von Peter Loschinsky im Beitrag #6
In diesem Falle kann der User das Datum nicht z.B. auf den 01.01.1900 ändern sondern nur ein Admin.

Das stimmt nicht.
Das Geburtsdatum kann jedes Mitglied in seinem Profil selber ändern.
Wenn es kein Pflichtfeld ist, kann er sogar statt Datum es auf Tag: Monat: Jahr setzen und somit löschen. Ansonsten jedes Datum vom 01.01.1900 bis Heute.


www.friends-of-xobor.de (Business Template)
www.seniorenclub-sel-koeln.de (Business Template)

 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 18:37
#8 RE: Datenschutz
Pe
User

Es ist aber in diesem Falle ein Pflichtfeld.

Und ändern kann man das von Pflichtfeld auf änderbar?


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 18:38 (zuletzt bearbeitet: 04.05.2021 18:40)
avatar  Mike48
#9 RE: Datenschutz
avatar
User

Zitat von Peter Loschinsky im Beitrag #8
Und ändern kann man das von Pflichtfeld auf änderbar?

Natürlich nicht. Bei Pflichtfeld kann man zB. den 1.1.1900 eintragen oder jedes ander vom 1.1.1900 bis heute. Dann kann sich ja jeder denken, dass man nicht 121 Jahre alt ist.


www.friends-of-xobor.de (Business Template)
www.seniorenclub-sel-koeln.de (Business Template)

 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 18:42
#10 RE: Datenschutz
Pe
User

Aber grundsätzlich wäre es möglich, dass der Forenanbieter dieses Geburtstagsfeld als Pflichtfeld entfernt und der User selbst bestimmen kann, ob er im Kalender mit Geburtstag erscheinen will oder nicht?


 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 19:49
avatar  Mike48
#11 RE: Datenschutz
avatar
User

Selbstverständlich kann ein Admin die Option Pflichtfeld in den Profil-Optionen entfernen.
Er oder Sie haben sich aber bestimmt etwas dabei gedacht, den Geburtstag zum Pflichtfeld zu machen. Das sieht man aber bei der Registrierung. Wenn man damit nicht einverstaneden ist, sollte man sich da auch nicht registrieren. Mit der Eingabe des Geburtsdatum bei der Registriereung ist man ja damit einverstanden.


www.friends-of-xobor.de (Business Template)
www.seniorenclub-sel-koeln.de (Business Template)

 Antworten

 Beitrag melden
04.05.2021 21:50
#12 RE: Datenschutz
Pe
User

Vielen lieben Dank für die Auskünfte :-)


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2021 06:06
avatar  River
#13 RE: Datenschutz
avatar
User

Du kannst doch ein ähnliches Geburtsdatum angeben - z.B. den 02.05.70 statt dem 03.06.70.

Das weiß doch keiner. Deshalb brauchst du nicht gleich das Forum verlassen.

Es gibt viele Mitglieder, die auch aus Sicherheitsdenken nicht ihr echtes Geburtsdatum öffentlich haben möchten.

Viele Grüße
River

-------------------------------------------------------------

+++Ich will Computercrack werden! XD+++

Business Template (v4)

 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2021 08:33
#14 RE: Datenschutz
Pe
User

Mir wurde aber glaubhaft versichert, dass das ein vom Anbieter eingestelltes Pflichtfeld ist, welches "NUR" vom Admin geändert werden kann.
Damit konnte und wollte ich mich nicht zufrieden geben. Wie ich hier sehe hatte ich auch eindeutig Recht. Konnte mir auch nicht vorstellen, dass man seitens dieser Forenbetreiber entgegen geltendes Datenschutzrecht eine Forensoftware bereitstellt!


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2021 09:08
avatar  Mike48
#15 RE: Datenschutz
avatar
User

Zitat von Peter Loschinsky im Beitrag #14
Mir wurde aber glaubhaft versichert, dass das ein vom Anbieter eingestelltes Pflichtfeld ist, welches "NUR" vom Admin geändert werden kann.

Da gibt es scheinbar gegenseitiges Missverständnis.

Ob es ein Pflichtfeld ist oder nicht, das kann wirklich nur ein Admin ändern.

Den Inhalt des Pflichtfeldes kann jedes Mitglied in seinem Profil aber selber ändern.


www.friends-of-xobor.de (Business Template)
www.seniorenclub-sel-koeln.de (Business Template)

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!