Support Bereich Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen zu Ihrem Xobor Forum.
Wählen Sie zunächst einen Hilfe-Bereich.

Support & Hilfe im Xobor Support Forum

Forum erstellen
7 Tipps für deine Fanseite auf Facebook

7 Tipps für deine Fanseite auf Facebook

31.01.2014 12:18

Allein in Deutschland bringt es Facebook auf um die 25 Millionen aktive Nutzer (genauere Zahlen findest du auf www.allfacebook.de) und ist natürlich eine attraktive Möglichkeit, um dein Forum bekannt zu machen.
Da es zum Einen verboten ist ein Fakeprofil anzulegen und zum Anderen auch, zwei Profile zu haben, solltest du für dein Forum kein eigenes Profil bauen, sondern eine sogenannte Fanpage anlegen.

Wie das funktioniert und was du dafür brauchst, habe ich dir in 7 Tipps aufgeschrieben.


Dieser Artikel ist Teil der Serie „Wie kann ich mein Forum bekannt machen?“

1. Die Fanseite anlegen
Um eine Fanseite anzulegen, benötigst du zuerst einen eigenen Facebookaccount oder jemanden mit einem bestehenden Account, der bereit ist, die Seite für dich zu verwalten.
Der Sicherheit halber empfehle ich aber, die Seite lieber selbst im eigenen Account anzulegen und für die Verwaltung später dann bei Bedarf mehr Administratoren mit ihren Konten frei zu schalten.
Bist du in deinem Account eingeloggt, kannst du nun auf zwei Arten eine eigene Seite erstellen:

1. Du gibst oben in der Facebooksuche „Seite erstellen“ ein und klickst auf „Seite erstellen“ in den Vorschlägen.

2. Du klickst einfach auf diesen Link: https://www.facebook.com/pages/create.php?fref=ts

Nun musst du die Richtung deiner Seite angeben, indem du entscheidest, wofür du sie anlegst.
Je nach Thema des Forums kann sich das unterscheiden, allgemein kann man aber „Guter Zweck oder Gemeinschaft“ wählen.



Hast du ausgewählt was für eine Seite du anlegen willst, musst du nun den Namen der Seite angeben, den Richtlinien zustimmen (es wäre auch nicht schlecht, wenn du sie wirklich durchliest) und auf den Button „Los geht’s“ klicken.



Im Folgenden durchläufst du vier weitere Schritte, in welchen du die Felder zu Info, Profilbild, Facebook-Internetadresse und Werbeanzeigen aktivieren ausfüllen kannst.
Diese Schritte kannst du allerdings auch überspringen und die Felder später ausfüllen.



Ist deine Seite erst einmal erstellt, wirst du noch durch ein kleines Tutorial geführt, ehe du auf deine Seite zugreifen kannst.


2. Die Fanseite einrichten
Einsehen kannst du nun den Administrationsbereich im oberen Teil und darunter die Seite.
Im Adminbereich werden dir Benachrichtigungen, neue „Gefällt mir“ Angaben, die Statistiken, Tipps und Nachrichten, sowie weitere Buttons wie „Seite bearbeiten“, „Publikum erweitern“ und „Hilfe“ angezeigt.
Wenn du den Adminbereich ausblenden willst, klick einfach oben rechts auf den Button „Verbergen“ (dort kannst du ihn auch jederzeit wieder einblenden).



Am besten nimmst du dir Zeit, um dir in Ruhe die Einstellmöglichkeiten im Adminmenü anzusehen.
Trau dich, auf die Menüpunkte zu klicken und schau dir an, welche Einstellungen du in welchem Menü vornehmen kannst, ehe du dich daran machst die Seite zu bearbeiten.

Bevor du die Seite bekannt machst, rate ich dazu, folgende Dinge zunächst fertig einzurichten:

- das Profilbild der Seite
- das Titelbild der Seite
- den Bereich „Infos“
- chronische Meilensteine anlegen
- Apps einrichten
- ein Impressum anlegen
- sämtliche Rechteeinstellungen unter „Seite bearbeiten“ einstellen
- erste interessante Inhalte veröffentlichen


3. Achtung Impressum!
Oben habe ich es schon kurz erwähnt, möchte aber noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass für deine Facebookseite eine Impressumspflicht besteht.
Da ich hier keine Rechtsberatung abgeben kann, informier dich bitte aus sicherer Quelle, wie genau dieses rechtlich sichere Impressum auszusehen hat.
Als kleine Hilfestellung möchte ich dir die Impressumsapp von eRecht24 empfehlen.
Dazu suchst du einfach die Facebookseite von eRecht24 auf und klickst auf „Impressums-App“.
Ab da musst du nur noch den vorgegebenen Schritten folgen, um das Impressum anzulegen und auf deiner Seite zu positionieren.


4. Verschiedene Apps
Auch neben der Impressums-App gibt es Apps die deiner Seite nützen könnten.
Da du selbst aber genau weißt, was für ein Forum du betreibst, wo du sonst noch unterwegs bist und welche Apps dir zusagen, schaust du dich am besten in Ruhe im App-Zentrum von Facebook um.


5. Erste Inhalte posten
Bevor deine Fans auf eine leere Seite stoßen, solltest du erste Inhalte posten, bevor du die Werbetrommel für die Seite rührst.
Immerhin willst du viele Likes bekommen und deine Seite weiter verteilt wissen, weswegen du sie für jetzige und zukünftige Mitglieder interessant machen musst.

Überleg dir also:

- was passiert gerade im Forum?
- was gibt es an interessanten Neuigkeiten zum Thema meines Forums?
- stehen Änderungen im Forum an?
- möchte ich ein Gewinnspiel machen?
- usw.

und verteile diese Inhalte im Zeitraum von ein paar Tagen (nicht alle an einem Tag) auf deiner Seite. Am besten nimmst du dir eine Woche Zeit, befüllst die Seite täglich mit neuen interessanten Einträgen und machst sie anschließend bekannt.


6. Das Urheberrecht
Das Thema Urheberrecht ist in Verbindung mit Facebook ziemlich kompliziert und oft undurchsichtig.
Um auf der sicheren Seite zu stehen, sollten nur eigene Inhalte (Bilder, Videos und Texte) veröffentlicht und geteilt werden, oder solche für die du die Genehmigung vorliegen hast.
Grundsätzlich solltest du dich zumindest teilweise mit dem Thema Urheberrecht im Internet auseinander setzen wenn du daran denkst, fremde Inhalte zu teilen (schon Vorschaubilder können hier zum Streitthema werden).
Zu guter Letzt sollte jeder selbst wissen welches Risiko er in diesem Punkt eingehen möchte und eventuelle Folgen mit einkalkulieren.


7. Los geht’s: Die Fanseite bewerben
Die Fanseite hast du erstellt und eingerichtet, um für dein Forum zu werben – doch nun läuft es erst einmal anders herum: Du musst die Fanseite bewerben.
Um regelmäßig Besucher über die Fanpage in dein Forum zu locken, musst du deine Facebookseite aktuell und interessant halten.

Außerdem musst du überall erzählen dass es sie gibt:

  • lade deine Freunde ein, deine Seite zu liken und weiter zu empfehlen
  • weise in deinem Forum in einem öffentlichen Bereich auf die Fanpage hin
  • bitte auch deine Mitglieder die Seite zu liken und unter den eigenen Kontakten weiter zu verbreiten
  • wenn du einen Blog außerhalb des Forums hast, verlinke die Seite dort
  • wenn du in anderen Sozialnetzwerken unterwegs bist, weise auch dort auf deine Seite hin


Kurz: Mach überall ordentlich Krach, damit jeder deine Seite bemerkt und sie besucht.

Zitat
Allerdings gilt auch hierbei wie bei jeder Werbung: Übertreibe es nicht.
Der Grat zwischen Werbung und Spam ist schnell überschritten und du willst nur auf deine Seite aufmerksam machen, nicht gleich von Anfang an negativ in Erinnerung bleiben!



Übrigens: Wenn du willst, dass die Leute nicht nur durch die Werbung vorbeischauen sondern auch wiederkommen, solltest du deine Fanseite mit regelmäßigen Updates und einem Mix aus Informationen, Diskussionen und den neuesten Forenthemen interessant halten.
Die Arbeitszeit die eine erfolgreiche Seite benötigt sollte nicht unterschätzt und vorher gut einkalkuliert werden.

Im nächsten Artikel geht es darum wie du Twitter richtig nutzt, um dein Forum ins Gespräch zu bringen.


Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Kommentare
  • Gelöschtes Mitglied 10.02.2014 09:06

    Hm, das ist ja seltsam. Was ist das nur mit Facebook und dir?


  • Lady of the light
    07.02.2014 19:35

    @Alice

    Facebook tut so, als wäre ich nicht eingeloggt, auch F5 bringt es nicht. Wenn ich es als L&L's aufrufen will, gelange ich nur auf die Startseite.


  • Gelöschtes Mitglied 31.01.2014 15:59

    Hallo Lady,

    ich hatte den Link extra getestet und kann wie gesagt sowohl angemeldet als auch nicht angemeldet darauf zugreifen.
    Was wird dir denn angezeigt als Meldung?


    TripleM hat sich bedankt!
  • Lady of the light
    31.01.2014 15:17

    Ich verstehe leider nicht so ganz, wie der Tipp mit dem App-Zenter gemeint ist. Als Seite kann ich darauf gar nicht zugreifen.


  • TripleM
    31.01.2014 12:50

    Und wenn man es geschafft hat mindestens 100 Like`s auf seiner Seite zu haben gibt es die Möglichkeit einer eigenen APP (Android, IOS, Winphone) zu seiner Seite. Dann werden alle sachen die ich auf der Seite Poste automatisch auf der APP angezeigt ohne das man selber einen Account bei Facebook haben muß. Hatte ich schon mal mit Alice Diskutiert das Thema war dann aber aus Verständlichen Gründen seitens Xobor keine Option.
    Sollte also jemand eine Seite haben und möchte dafür die APP bin ich bereit euch den Link zum Erstellen per PN zu schicken.
    Nutze ich selber bereits für 2 Seiten die ich Betreibe, ebenso der Angelo. Ist eigentlich eine Feine Sache nur erst mal die 100 Likes bekommen ist dann eher nicht so einfach.


    Rabendolch und Sandbarsch haben sich bedankt!


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0