#1 Die Avatarfenster von Niklas 21.09.2011 17:24

avatar

Die Avatarfenster im Bussines scheinen mir mittlerweile doch etwas zu groß zu sein.
Wenn man die Größe individuell einstellen könnte (2 od.3 Alternativgrößen) wäre es ideal.

#2 RE: Die Avatarfenster von Niklas 31.10.2011 13:25

avatar

Bin ich mit diesem Wunsch tatsächlich alleine?

#3 RE: Die Avatarfenster von Ingmar 31.10.2011 14:51

avatar

mit folgendem Eintrag unter Admin→Layout→Farben und Einstellungen→CSS kannst du die Maximalgröße für Avatare in Beiträgen bestimmen:

.messageAvatar img{max-width: 100px;}

wobei die 100px natürllich beliebig angepasst werden können.

#4 RE: Die Avatarfenster von Niklas 31.10.2011 15:13

avatar

Damit kann ich aber nur die Höhe des Bildes einstellen.
Ich möchte gerne den gesamten Avatarbereich verkleinern (also schlanker)

#5 RE: Die Avatarfenster von Ingmar 31.10.2011 15:24

avatar

Zitat
Damit kann ich aber nur die Höhe des Bildes einstellen.


Um genau zu sein kannst du damit die Breite des Bildes einstellen - die Höhe passt sich dann automatisch an.

Zitat
Ich möchte gerne den gesamten Avatarbereich verkleinern (also schlanker)


Als "Avatar" wird tatsächlich nur das Bild bezeichnet - ich gehe mal davon aus du meinst den gesamten "linken" Bereich im Beitrag, das wäre dann so anzusprechen:
td.sidebar{width:150px;}

#6 RE: Die Avatarfenster von Niklas 09.11.2011 13:07

avatar

Zitat
Als "Avatar" wird tatsächlich nur das Bild bezeichnet - ich gehe mal davon aus du meinst den gesamten "linken" Bereich im Beitrag, das wäre dann so anzusprechen:
td.sidebar{width:150px;}


Wie und wo kann ich diese "Sidebar" verändern, ohne das Forum komplett zu zertrümmern?

#7 RE: Die Avatarfenster von Ingmar 09.11.2011 13:49

avatar

Veränderungen an dieser Stelle sind nicht über die Administration vorgesehen.

Die Klasse lautet wie gesagt "sidebar" - sie kann per CSS beliebig über den Bereich Admin→Layout→Farben und Einstellungen→CSS formatiert werden.

#8 RE: Die Avatarfenster von Niklas 09.11.2011 14:53

avatar

Hat geklappt!
Herzlichen Dank